Montag, 6. Februar 2012

J.R. Ward - Fallen Angels Band 1: Die Ankunft

J.R.Ward - Fallen Angels Band 1: Die Ankunft 

 Klappentext: 
Seit Anbeginn der Zeit herrscht Krieg zwischen den Mächten des Lichts und der Finsternis. Nun wurde ein gefallener Engel dafür auserwählt, den Kampf ein für alle Mal zu entscheiden. Sein Auftrag: Er soll die Seelen von sieben Menschen erlösen. Sein Problem: Ein weiblicher Dämon macht ihm dabei die Hölle heiß ... Nach dem Bestseller-Erfolg "Black Dagger" kommen J. R. Wards "Fallen Angels" – atemberaubend düster und erotisch!

Zugegeben, Jim Heron ist weit vom Idealbild eines himmlischen Kriegers entfernt. Sünde ist für ihn ein ziemlich dehnbarer Begriff, und Engel sind für ihn eine Biker-Gang oder Blondinen im Negligé. Das ändert sich jedoch schlagartig, als er zu einem "Gefallenen Engel" ernannt wird, der auf der Erde die letzte Schlacht gegen die Mächte der Finsternis schlagen muss. Dafür soll er sieben Menschen erlösen. Dass sein erster "Fall", ein skrupelloser Geschäftsmann, nicht nur seine Seele an die dunkle Seite verkauft hat, sondern sich auch noch in eine turbulente Affäre verwickelt, macht es für den Engel nicht einfacher. Und dann wird auch noch ein Dämon ausgesandt, um Jims Pläne zu vereiteln – eine weibliche Furie in hautengem Lederdress, mit heißen Kurven und einem Blick wie aus Feuer. Ob Jim will oder nicht, der finale Kampf zwischen Finsternis und Licht ist eröffnet ...

Zur Autorin: 

J. R. Ward ist in den USA eine der erfolgreichsten Bestseller-Autorinnen für die Mischung aus Mystery und Romance. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften war sie zunächst im Gesundheitswesen tätig, wo sie unter anderem die Personalabteilung einer der renommiertesten Klinken des Landes leitete. Ihre "Black Dagger"-Romane haben in kürzester Zeit die internationalen Bestsellerlisten erobert. Gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Hund lebt J. R. Ward im Süden der USA. 

Fazit:****
Endlich was neues von J.R.Ward um die Wartezeit auf ein neues Black Dagger-Buch zu verkürzen.

In dieser Reihe geht es um Engel, Dämonen und Menschen. Und um die Zukunft der Welt....

Jim Heron soll die Entscheidung herbeiführen, ob die Engel oder die Dämonen über die Erde herrschen werden. Er muß sieben Seelen erlösen....und je nachdem ob er sie zum  Guten oder zum Bösen erlöst bekommen die Engel, bzw. die Dämonen einen Punkt. Natürlich dürfen beide Seiten etwas Einfluss auf die Ereignisse nehmen.

In seinem ersten "Fall" wird Jim selbst zum Engel. Durch einen Unfall stirbt er und wird als Engel zurück geschickt, um die alles entscheidene Schlacht zu entscheiden. 
Sein erster Auftrag ist auch gleichzeitig sein alter Boss, ein skrupeloser Bauunternehmer, der in dämonische Sachen verwickelt ist. Für welche Seite wird Jim den Punkt holen????

Es sind einige Schauplätze, die auch schon bei den Black Dagger-Romanen vorkommen und auch einige Namen kamen mir sehr vetraut vor :-) Das Buch ist spannend geschrieben, so wie man es halt auch von J.R.Ward gewohnt ist. Ich bin schon ganz gespannt für welche Seite Jim den nächsten Punkt holt....

Alle Bücher der Reihe: 

Kommentare:

  1. Einige Namen sollten dir nicht nur vertraut vorkommen, es sind sogar die Figuren aus Black Dagger. ;)

    War dies der Band mit der "Tänzerin" und dem Sohn?

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Ja das ist der Band mit der "Tänzerin" und dem Sohn :-)

    AntwortenLöschen